Technorama

Am Montag, den 27. November konnten die Schüler der 4a, 4b und 4c Klasse eine Lehrfahrt ins Technorama nach Winterthur (Schweiz) durchführen. Die Schüler konnten technische und physikalische Versuche selbst ausprobieren.

Durch unseren Schwerpunkt Natur und Technik war dies eine tolle Ergänzung zum Physik-, Chemie- und Biologieunterricht.  

Diese Fahrt war nur durch großzügige Unterstützungen von verschiedensten Firmen und Institutionen möglich. (öffentl. Notar Dr. Egon Kasseroler Bludenz, BürkleVonbank Buchhaltung Bludenz, Schneider Buchhaltung Schlins, KFZ- u. Teilehandel Manser Schlins, coffee-time Rankweil, Kapfgarage Feldkirch, Kreativholz Tischlerei Jenny Ludesch, Fajzujef Frastanz, Müller Touristik Frastanz-Felsenau, Marktgemeinde Nenzing, Elternverein Mittelschule Nenzing)