Technorama in Winterthur (CH)

Am Donnerstag 1. Dez. 2016 konnten die Schüler der 4b und 4c Klasse eine Lehrfahrt ins Technorama nach Winterthur (Schweiz) durchführen. Die Schüler konnten technische und physikalische Versuche selbst ausprobieren. Höhepunkt war die sensationell gestaltete Vorführung mit elektrischer Hochspannung. Dabei standen manchen die Haare zu Berge.

Auch die Show mit verschiedenen Gasen kam bei den Schülern sehr gut an. Bei der Sonderausstellung über die Luft und Luftströmungen wurde manchem klar was die Luft alles bewirkten kann. 

Durch unseren Schwerpunkt Natur und Technik war dies eine tolle Ergänzung zum Physik-, Chemie- und Biologieunterricht.  

Diese Fahrt war nur durch großzügige Unterstützungen von verschiedensten Firmen und Institutionen möglich. (Schwald Transporte Nenzing, Spar Markt Nenzing, Dobcon Bludenz, Müller Touristik Frastanz-Felsenau, Marktgemeinde Nenzing, Elternverein Mittelschule Nenzing)